Werkeingaben >

«Lebensr(o)uten – Corona Zeit»

Meine Kunst – Meine Freiheit in der Coronakrise

Heruntergefahren – wie das tönt. Nein es tönt eben nicht, der Lärm der Strasse ist fast verstummt. Die persönlichen Kontakte sind auf ein Minimum reduziert – ich bin zurückgeworfen auf mich selbst in meinem Atelier. Einzelausstellung abgesagt, wie weiter? Wie viele andere Künstler, war auch ich in der Zeit des Showdowns damit beschäftigt, mit den bestehende Arbeiten fortzufahren. Aber es war alles anders und mein Projekt Lebensr(o)uten verwandelte sich ab dem 16. März in mein Corona Tagebuch.
Täglich ein bis zwei Ruten mit Acryl bemalt und beschriftet mit Datum und Covit19 Fallzahlen.
Das Material für dieses Projekt fand ich vor meiner Türe und in der Natur.
In der Zwischenzeit gibt fast hundert beschriftete und bemalte Äste.

2020
Marlies Achermann-Gisinger


Zum Vergrössern klicken
Artikel zum Projekt, 9.April 2020: https://issuu.com/az-anzeiger/docs/028_2020?mode=embed&layout=white

Meine Kunst – eine Freiheit in der Coronakrise Meine Antwort auf eine Zeit, in der sich vieles verändert hat

Kunstwerk(e)

Lebensr(o)uten - Coronazeit (2020)
Achermann-Gisinger Marlies
Andere
Jeden Tag ein bis zwei Ruten und viel Zeit zum nachdenken und manchmal konnte ich die Corona Zeit dabei vergessen.
Kunst und Kultur erwacht nun unter strengen Abstands- und Hygieneregeln zu neuem Leben und das hebt meine Stimmung. Die Ruten leuchten nun in helleren Farben. Der Sommer wird heuer sicher ein anderer sein, Theater zwischen Plexiglas und Absperrband, Galerien mit Abstand und Desinfektionsmittel, das ist ein wenig befremdlich, aber machbar!
Aber statt einfach dem gefährlichen Drang zum Status quo ante nach zu geben, sollten wir darüber nachdenken, was wir besser machen können.
Was ist wirklich wichtig, um ein gutes Leben zu haben? Auf keinen Fall ein Leben ohne Kunst!

Dieses Projekt endet Mitte Juni 2020 mit einer zusätzlichen Dokumentation

Äste von Buchenhecken, Feigenstrauch und anderen Sträuchern
Geschält, geschliffen, beschriftet und mit Acrylstiften bemalt
pro Rute 50–150 Gramm
Einzel Länge von 20 bis 50 cm, Durchmesser 50 bis 200 mm. Fünf Boxen à 30 x 30 x 10 cm

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch