Werkeingaben >

change society

no 30 >> base
change 1 >> tilt
change 1.1 >> pressure
change 2 >> change behaviour – change effects
change 3 >> change society


change society ist mit no 30 die aktuelle Arbeit einer Serie von installativen Arbeiten. Das Format ist bei allen Arbeiten identisch.

Die Topics bilden die thematische Grundlage.
change 1 verweist auf den Klimawandel und seine Kippelemente, daraus entstand die version change 1.1 pressure and self reflection.
change 2 zeigt Ursache und Wirkung.
In change 3 tritt das covid-19 in unsere Welt, erhöht den Druck und wird fortan unser Leben begleiten.
changes ff werden je nach Verlauf neue Versionen zutage bringen.

Versionsreihe s. web

2020
Niel Thaler


Zum Vergrössern klicken
tageswoche
http://www.tageswoche.ch/de/2015_31/kultur/694801/der-kleinste-offspace-der-stadt-basel.htm

Video no 30 entstand für die Museumsnacht.

Kunstwerk(e)

change society (2020)
Thaler Niel
Installation
change 3 >> change society
Die verspiegelte Box wirft dem Betrachter sein Selbst zurück. Wir sind gemeint, wenn es um Ursache und Wirkung geht.
Das gebogene Acrylglas verweist auf die zunehmende Spannung.
Covid-19 belastet zusätzlich unser Dasein.
Das Vitrinenglas steht für Distanz.
Spiegelglas, Acrylglas, Kunststoff
minimal sculptur/raedy made conclusions
1 kg
0.55 x 0.17 x 0.04 m

Zum Vergrössern klicken

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch