Werkeingaben >

NebenErde

NebenErde ist ein Raum mit großformatigen Videoprojektionen an den Wänden und einer Klanginstallation von 24 Lautsprechern. Die Zuschauer_innen betreten ein Universum mit bewegten Bildern und Klängen, die vom Kosmos, der Natur bis zur menschlichen Existenz das Spektrum unserer Schöpfung nahe bringen. Die Unsicherheiten und Ängste unserer aktuellen Situation schenken dem Besucher die Gelegenheit, hier auf eine NebenErde zu gehen und einzutauchen. Die Schweizer Medienkünstlerin V. Schaller erschaffet einen Kosmos, in dem man eine Pause einlegen darf und eröffnet ein Paralleluniversum mitten im urbanen Trubel. Mit dem Akusmatiker Christian Tschinkel findet sie den geeigneten Klangkomponisten, um die Installation mit einer imposanten Klangsphäre akustisch zu erweitern. Surrealistische, aus der Natur entsprungene Bilder, performative Aktionen und eine riesige Klangsphäre lassen einen Space entstehen, der sowohl nährend-regenerierend, als auch nachdenklich macht und zum Innehalten anregt.

2019/2020
Schaller & Tschinkel (Valerie Schaller, Christian Tschinkel)


Zum Vergrössern klicken
Die Installation NebenErde wurde bisher nur einmal kurz vor der Corona Krise im Akusmonautikum, Wien, im Februar 2020 an zwei Abenden uraufgeführt.

Eine ausführliche Werkbeschreibung mit allen links zu den Dokumentationen finden Sie im Anhang als pdf Datei. Sehr detaillierte Doku mit vielen Fotos auch im ganz oben angegebenen link. Valerie Schaller ist Schweizerin (Kanton Waadt und lebt in Wien)

Kunstwerk(e)

NebenErde (2019/20)
Schaller & Tschinkel (Schaller Valerie, Tschinkel Christian)
Installation
siehe oben
Video-Sound Installation
4 Projektoren, die Stärke ist abhängig von der Raumgrösse, bzw. Projektionsgrösse 4 Media Player • 24 Lautsprecher, Verstärker, Mischpult, Abspielgerät (Laptop, Media Player) Möbel 4-Kanal-Tonanlage (im Falle einer permanenten Ausstellung)
Raumgrösse für die Installation ist variabel, 3 weisse Flächen sind notwendig (siehe Konzept i.Anhang)

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch