Werkeingaben >

B.C. – A.C. The era before Corona and after Corona.

In Zeiten ungünstiger Zeiten wie jetzt wird alles ungewiss. Wir suchen Sicherheit und wollen die Ergebnisse sehen. Glücklicherweise wird es uns jedoch nicht gegeben und wir sehen nicht in den dunklen magischen Kugelball der Zukunft. Wenn wir das genaue Ende, die uns auferlegten Belastungen und Verluste sehen könnten, könnten wir aufgeben und den Kampf beenden; und so bleibt uns die Chance, damit fertig zu werden. Die Standhaftigkeit in der Tatsache, dass alles Sinn macht und wir nicht auf ein hoffnungsloses Vakuum, eine bedeutungslose Kluft zusteuern, sondern als Teil eines sensiblen und bedeutungsvollen Kraftfeldes zur Schöpfung beitragen.
Ich glaube, dass der Künstlerin nicht nur die Möglichkeit gegeben werden sollte, sondern auch die Pflicht, mit ihren eigenen Kunstwerken die Zeiten zu reflektieren, in denen sie lebt.
Der COVID-19 führte zu meinem Acryl-Kunstwerk mit dem Titel: „Nenn mich einfach einen König oder einen Narren“.

https://www.therealriviera.com/juditnagyl/

2020
Judith Nagy


Zum Vergrössern klicken
https://www.invinoveritasart.com
https://www.invinoveritasart.com/painting-with-wine-an-interview-with-artist-judit-nagy-l-2/
https://www.invinoveritasart.com/lnj-about-the-wine-painter/
https://www.healing-power-of-art.org/judit-nagy-l/

Kunstwerk(e)

"Just call a King or a Fool" (2020)
Judith Nagy
Malerei
Der Hintergrund ist „sehr grün“ wie mein Wohnort in der Schweiz, wo die Wiesen im Frühling quadratische Flecken in verschiedenen frischen Grüntönen sind. Ich wollte die Kraft der Natur ausdrücken, sie zirkuliert in ihrem eigenen endlosen Rhythmus: ein tanzendes Gras, das vom Wind gekämmt und von der Sonne geküsst wird. Ich wollte, dass der Betrachter die sanfte Berührung der Brise spürt, denn das ist und bleib die Realität. Ich schneide das Bild mit einem dünnen Goldfaden in zwei Hälften: das UP und DOWN, das Bewusste und Unbewusste, die Kraft und die verborgene Kraft. Die Pomum/Globus – ist ein halbes Krönungsabzeichen und ein halber roter Apfel, die Schlüssel zur Wahrheit sind halbiert oder zum Sichtbaren und Unsichtbaren. Die königlichen Throne sind blau und magenta bemalt. Der König trägt (die Krone selbst) eine stilvolle Maske und der Narr verspottet. Mein künstlerisch-technisches Ziel war es herauszufinden, wie zwei Persönlichkeiten in zwei Sesseln visualisiert werden können.
Acrylfarben
Abstrakt Malerei
0.99 x 0,02 x 1,99

Zum Vergrössern klicken

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch