Werkeingaben >

«Trust us!»

Installation
Verschieden grosse Acrylglasscheiben hängen von der Decke und gliedern den Raum. Einige drehen sich langsam, andere wirken wie erstarrt. Aus unterschiedlichen Richtungen dringen Klänge durch den Raum. Mal rhythmisch vertraut, dann wieder unwirklich, fremd und verstörend. Ein leises Flüstern, dann wieder ein ächzendes Heulen. Am Boden stehen Laptops und andere elektronische Geräte. Kleine, blinkende Kästchen. Sie scheinen mit den Acrylglasscheiben verbunden zu sein. Alles wirkt fragil und undurchschaubar.

Das Video zeigt eine Momentaufnahme der Installation. Hängende Acrylglasscheiben funktionieren als Lautsprecher. Die Klänge, welche auf ihnen abgespielt werden entstehen online im Video Chat. Wir erzeugen Feedbacks und Störgeräusche durch die Verschaltung von Skype, Google Meet und Zoom.

2020
bittelangsam (Andrea Züllig, Heiko Schätzle)


Zum Vergrössern klicken

Bitte das Video mit Stereo Lautsprechern hören.

Kunstwerk(e)

«Trust us!» (2020)
bittelangsam (Züllig Andrea, Schätzle Heiko)
Installation
Mehrkanal Audio, Acrylgläser als Lautsprecher, Laptop, Webcam
Feedbacks und Störgeräusche erzeugt im Video Chat, Skype, Google Meet, Zoom
variabel

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch