Werkeingaben >

PARTART20

Nun hat auch «KULTURHUNGER», ein Projektraum betrieben von einem gemeinnützigen Verein im Kanton Aargau, das Virus erwischt. Die physischen Räume bleiben geschlossen, dafür öffnen sich neue, virtuelle Räume. Stephan Bruelhart als Initiator von Kulturhunger will gezielt ein neues Virus lancieren: PARTART 20. Dieses soll als Kultur- und Kunstvirus Covid19 überdauern. PARTART 20 versteht sich als eine Art «Erinnerungsvirus» mit den Mitteln der Kunst und Kultur.
Einerseits reflektiert die grossformatige Malerei «PARTART20» die Situation der Pandemie. Sie tut dies in einem Panoramaformat von 940 x 170cm, Acryl auf Leinwand, mit der Absicht die Malerei später in 72 Einzelbilder zu zerschneiden. Die Bilder im Format 40 x 40cm werden nach dem Lockdown in einer Auktion verkauft. Der Erlös kommt dem Verein «KULTURHUNGER» zugute – der sich wiederum verpflichtet, die Besitzer der 72 Bilder im Jahre 2025 zu einem gemeinsamen Dinner einzuladen. An diesem Anlass wird das Bild wieder zusammengebaut

2020
Stephan Bruelhart


Zum Vergrössern klicken
ART MEETS TECHNOLOGY, 2019, CAMPUSGALERIE

Kunstwerk(e)

PARTART20 (2020)
Stephan Bruelhart
Malerei
Meine künstlerische Reaktion in der Quarantäne war eine Auseinandersetzung mit dem Bombardement von Informationen, Fehlinformationen, Emotionen, Täuschung und Verschwörungstheorien. Im Zeitalter von Online- und Offline Kunst erfordert diese Auseinandersetzung mehrere Lösung mit unterschiedlichsten Materialien und Konzepten – in diesem Fall grossformatige Malerei......
Leinwand
Acryl
9.40 x 0.02 x 1.70 m

Zum Vergrössern klicken
NEW LIFE IN THE BOX (2020)
Stephan Bruelhart
Skulptur
Meine künstlerische Reaktion in der Quarantäne war eine Auseinandersetzung mit dem Bombardement von Informationen, Fehlinformationen, Emotionen, Täuschung und Verschwörungstheorien. Im Zeitalter von Online- und Offline Kunst erfordert diese Auseinandersetzung mehrere Lösung mit unterschiedlichsten Materialien und Konzepten - in diesem Fall eine VR Produktion, ausgedruckt auf Karton und zu einem Cube verklebt. Der Cube ist virtuell mit einer VR Brille begehbar...
Oculus Rift/Karton
VR Painting mit Quill, Karton 300g gefalzt und geleimt
0.500 kg
0.30 x 0.30 x 0.30 m

Zum Vergrössern klicken
PROBLEM – NO PROBLEM (2020)
Stephan Bruelhart
Malerei
Meine künstlerische Reaktion in der Quarantäne war eine Auseinandersetzung mit dem Bombardement von Informationen, Fehlinformationen, Emotionen, Täuschung und Verschwörungstheorien. Im Zeitalter von Online- und Offline Kunst erfordert diese Auseinandersetzung mehrere Lösung mit unterschiedlichsten Materialien und Konzepten – in diesem Fall digitale Malerei – Print Alu-Dibond...
Oculus Rift/Alu - Dibond
VR Painting mit Quill
0.9 x 0.05 x 0.35m

Zum Vergrössern klicken

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch