Werkeingaben >

DIE HÄNDE WASCHEN

Ich möchte die Performance DAS BILD „HÄNDE“ WASCHEN vor Publikum machen, zeigen mit einer blauen Maske im Gesicht.
Danach, wenn es eine Ausstellung geben sollte, wird während der Ausstellung noch die Installation mit den Putz-Utensilien der Performance sichtbar sein, das gewaschene Bild, also "Die gewaschenen Hände" und ein Monitor, welcher das Video DIE MALEREI „HÄNDE“ WASCHEN abspielt.

Ich bewege mich in der Kombination und dem Wechselspiel zwischen Performance, Installation und Malerei.

seit 2008 bis und mit JETZT
Claudia Eichenberger


Zum Vergrössern klicken

Bild 2 und 3 sind Videostills

Kunstwerk(e)

DIE HÄNDE WASCHEN (seit 2008 bis und mit JETZT)
Claudia Eichenberger
Performance
Ich möchte die Performance DAS BILD „HÄNDE“ WASCHEN vor Publikum machen, zeigen mit einer blauen Maske im Gesicht!
Danach, wenn es eine Ausstellung geben sollte, wird während der Ausstellung noch sichtbar sein die Installation mit den Putz-Utensilien der Performance, das gewaschene Bild also "Die gewaschenen Hände" und ein Monitor, welcher das Video DIE MALEREI „HÄNDE“ WASCHEN abspielt.

Ich bewege mich in der Kombination und dem Wechselspiel zwischen Performance, Installation und Malerei.
Ölbild, Wasser, Waschmittel, Putzutensilien, dann Monitor mit laufendem Video
Performance, Installation, Malerei
Monitor mit Holz-Kubus = vielleicht10 kg ?
Raumangaben: Ausstellungswand Länge und Höhe 3 x 3 Meter, Bodenfläche davor 3 x 3 Meter

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch