Werkeingaben >

FUTURE CHALLENGE

Eine Serie von Fotoarbeiten, Videos und installativer Malerei sind speziell zum Thema Corona entstanden. Die Arbeiten sollen für sich sprechen und benötigen eigentlich keine weitere Beschreibung. Der Titel soll auf künftige Herausforderungen hinweisen, welche uns noch bevorstehen.

2020
Stefan Rohner


Zum Vergrössern klicken
2019 MANJAKOP - wild-exotic-different (mit Brigit Edelmann und Andy Storchenegger)
2014 Weisses Rauschen - Aus der Eisfabrik. (mit Mirjam Kradolfer)
2003 desappear - Kunsthalle Wil
2000 Stefan Rohner (Monografie)
1993 Lichtbilder, Stefan Rohner

diverse Kataloge Gruppenausstelllungen

Stefan Rohner ist ein Multi-Media-Künstler. Mit Fotografie und Film aufgewachsen, versucht er diese Medien in allen möglichen Facetten auszuloten: zum Beispiel mittels Raum-Installationen oder übermalten Fotografien. Videoarbeiten verpackt er meist in Skulpturen oder Objekte. Seine Arbeiten werden oft durch eine leise Ironie begleitet; sei es in der Präsentationsform oder den Sujets seiner Inszenierungen. Mit seinen konstruierten Bildern versucht er an die Realität zu erinnern.

Kunstwerk(e)

BILD-SCHIRM-SCHONER (2020)
Rohner Stefan
Foto
Kartonbild mit Aufschrift "wasting time" wird mit rotem Schirm durchbohrt. Davor ist eine Pseudo-Tastatur aus Eierbechern platziert.
Die Arbeit symbolisiert die zuviel verbrachte Zeit am Bildschirm während der Corona-Isolation
Pigment Druck auf Alu-Dibond
Fotografie
1 kg
1 x 0.7 m

Zum Vergrössern klicken
corona-feuer (2020)
Rohner Stefan
Film
Schrumpffolie wird in einer Glasschale auf einem Gasherd bemalt und erhitzt. Die Folie schrumpft und die Gasflamme ist als "Corona-Feuer" erkennbar.
Video-Monitor ist in Plastikbox eingebaut.
Video
Video-Objekt in Plastikbox
800g
0.2 x 0.15 x 0.07 m

Zum Vergrössern klicken
lonely (2020)
Rohner Stefan
Foto
Kunstfell-Mütze liegt auf dem Atelierboden mit einer Schutzbrille und einem Gymnastikball.
Symbolisiert die Einsamkeit in der Isolation
Pigment Druck auf Alu-Dibond
Fotografie
1 kg
1 x 0.7 m

Zum Vergrössern klicken
hunting-corona (2020)
Rohner Stefan
Malerei
Malerei von einem Corona Virus wird mit Pfeil und Bogen beschossen. Auf dem Hintergrund der Leinwand ist eine Matte befestigt, so dass die Pfeile stecken bleiben.
Acryl auf Leinwand auf Matte und Pfeile
Malerei dreidimensional
10 kg
1 x 1 x 0.9

Zum Vergrössern klicken
RUHE (2020)
Rohner Stefan
Foto
Dreidimensionale Buchstaben sind mit Banknoten beklebt und stehen auf dem Atelierboden. Bild symbolisiert die kostspielige Ruhe während der Krise.
Pigment Druck auf Alu-Dibond
übermalte Fotografie
1 kg
1 x 0.7 m

Zum Vergrössern klicken
don't touch (2020)
Rohner Stefan
Foto
Ein transparenter "Corona-Bollen" ist zwischen zwei Menschen eingeklemmt. Auf dem Rücken der beiden steht "don't touch" (mit Acrylfarbe auf die Fotografie gemalt).
Pigment Druck auf Alu-Dibond
übermalte Fotografie
1 kg
0.7 x 1 m

Zum Vergrössern klicken
TEMPI PASSATI (2020)
Rohner Stefan
Foto
Eine Frau fotografiert mit einer Fahne vor einem See. Auf der Fahne steht TEMPI PASSATI. Die Arbeit symbolisiert die Veränderung während und nach der Corona-Krise.
Pigment Druck auf Alu-Dibond
Fotografie
1 kg
1 x 0.7m

Zum Vergrössern klicken
IMMUN (2020)
Rohner Stefan
Film
Video-Objekt in Blechbox eingebaut. Frau bemalt ihren Bauch mit blauen Tupfen und wischt die Farbe mit einem Schwamm wieder ab.
Video in Blechbox
Video
800 gr
0.24 x 0.22 x 0.14 m

Zum Vergrössern klicken

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch