Werkeingaben >

HEAR YOUR VOICE

Ende 2019 begann ich mit einer neuen Arbeit, welche Kommunikationsformen in räumlicher Distanz untersucht. Dazu sammelte ich Material aus dem SMS und Mail Dialog mit meiner Tochter, bildender Künstlerin in Berlin. Im März 2020 bekam meine Arbeit eine erschreckende Aktualität, da die Landesgrenzen aufgrund des Corona Lockdown schlossen und wir keine Möglichkeit hatten, einander zu sehen. Während dieser Zeit wählte ich exemplarische Satzfragmente unserer digitalen Kommunikation aus und ergänzte sie mit Portraits aus meinem Archiv. Ein Werk davon liess ich produzieren und auf eine Lastwagenplane drucken. Mithilfe von Freunden brachten wir die Plane in einer unbewilligten Aktion neben einem Fahrrad- und Spazierweg am Stadtrand von Zürich an. Die Plane nahm/nimmt den Dialog mit Passanten auf und steht als Zeichen für die Zeit des Stillstandes, der Unsicherheit und Entbehrung. Weitere Bilder sind in Bearbeitung. Meine Tochter habe ich seit einem halben Jahr nicht gesehen.

2020
Ruth Erdt


Zum Vergrössern klicken
2019 LIARS / LUEGNER, Photo Book, Kodoji Press, Switzerland
2018 Eine Chronik für Freienwil, Herausg. Dorothea Strauss, Mobiliar Switzerland
2017 NICHT ZITTERN, Lars Müller Verlag, Switzerland
2014 Analog, Zine Message Salon, Switzerland
2013 Die Behauptung, Zine Message Salon, Switzerland
2011 Cyanotypes 16-22, Edition Berlin, Zusammenarbeit mit Eva Vuillemin, Berlin, Germany
2001 The Gang, Photo Book, Lars Müller Verlag: Baden, Switzerland

Kunstwerk(e)

HEAR YOUR VOICE (2020)
Ruth Erdt
Installation
Die Serie ist als Werkgruppe gedacht, jedoch kann auch ein einzelnes Sujet an einem Ort gezeigt werden, so wie das dokumentierte Bild an der Scheunenwand in Zürich. Die Sujets lassen sich auf verschiedene Grössen produzieren und bleiben somit flexibel für den Ort und Träger. Sie können ebenso als Set ausgestellt werden, wie ein Beispiel im Anhang aufzeigt. Die Bilder sind in einer farbigen und monochronen Serie (mit farbigen Text) realisierbar. Weitere Motive dazu befinden sich im Prozess.
Lastwagenplane 900 g/m3 im Aussenbereich (oder anderes im Innenbereich)
Aufdruck
ca. 25 Kilogramm
3.30 x 2.40 m

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch