Werkeingaben >

"Bauta 2020"

Erinnerungs-Tafel anno 2020
Kann Assoziationen auslösen zu andern Epochen, Ritualen, Ängsten...
(als Bronce-Guss-Tafel denkbar)

Hinweis: "Bauta"-Maske war im 17./18. Jahrhundert die obligatorische Maske des venezianischen Stadt-Adels mit Ehren-Kodex. Getragen von Frauen und Männern mit schwarzem Umhang und Hut zur Anonymität u.a. bei politischen Entscheidungen (Quelle u.a. Wikipedia).

2020
Heinz Rüedi


Zum Vergrössern klicken

Kunstwerk(e)

"Bauta 2020" (2020)
Heinz Rüedi
Installation
16 venezianische Bauta-Masken, weiss, 1989 in div. venezianischen Ateliers erworben: 2 x mit Mundschutz, 1 x mit Augenbinde. Auf weiss lasierter Sperrholz-Unterlage 95 x 116 x 3 cm. Gesamt-Tiefe der Masken mit Unterlage max. 20 cm. Datiert 29-5-2020/Rü
16 Original-Masken (aus Leinen, Gaze, Pappe, Gips je nach Atelier-Rezept), 2 x Mundschutz-Masken, 1 x Gaze-Binde.
Montage auf Sperrholz-Platte
ca. 8,0 kg
0.95 x 1.16 x 0.20 m

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch