Werkeingaben >

I Feel Your Distance

I feel
your distance
hurts me

Distanz als neue Normalität? Freunde, die vor einer Geste der Umarmung zurückweichen? Jede abwehrende Haltung trifft mich immer wieder aufs Neue ins Mark. Ich kann mich nicht daran gewöhnen, ich will mich nicht daran gewöhnen.
Berührung ist eine Geste der Zuwendung, ein Kommunikationsmittel. Berührung ist ein Grundbedürfnis, denn diese ist der Auslöser der Oxytocin-Produktion, dem Hormon, welches bei jeder angenehmen Berührung der Haut ausgeschüttet wird, wesentlich zu einem tiefgreifenden Wohlbefinden beiträgt und dadurch unsere Identität und Immunität stärkt.

2020
Kathrin Borer

Zum Vergrössern klicken

Entwurf für eine Neonleuchschrift Bereits realisierte Neonwerke: www.kathrinborer.ch/don-sell-me-fear-2016.html www.kathrinborer.ch/wake-weak-2017.html www.kathrinborer.ch/non-ridere-2017-2.html www.kathrinborer.ch/5-points-for-2017.html

Kunstwerk(e)

I Feel Your Distance (2020)
Kathrin Borer
Andere
I feel
your distance
hurts me

Distanz als neue Normalität? Freunde, die vor einer Geste der Umarmung zurückweichen? Jede abwehrende Haltung trifft mich immer wieder aufs Neue ins Mark. Ich kann mich nicht daran gewöhnen, ich will mich nicht daran gewöhnen.
Berührung ist eine Geste der Zuwendung, ein Kommunikationsmittel. Berührung ist ein Grundbedürfnis, denn diese ist der Auslöser der Oxytocin-Produktion, dem Hormon, welches bei jeder angenehmen Berührung der Haut ausgeschüttet wird, wesentlich zu einem tiefgreifenden Wohlbefinden beiträgt und dadurch unsere Identität und Immunität stärkt.
Neon
Neon
ca. 60 x 75 cm

Zum Vergrössern klicken

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch