Werkeingaben >

Allgemeine Serie

Die aussergewöhnliche Lage wird langsam Alltag und doch ist an ihm wenig alltäglich.
Nicht nur mein Berufs- und Familienleben hat sich verändert, weniger Aufträge und mit zwei Kindern doch viel zu tun, sondern auch mein Quartier. Wir sind mit den Nachbarn zusammengewachsen, beim und trotz des Abstandhaltens. Wir sprechen uns bei den Regeln und beim Einkauf ab und sind froh um den Austausch, da wir alle unsere Freunde und Familie vermissen.
Dieses gegenseitige Vertrauen und die Verbindlichkeit gibt mir Zuversicht für die Zeit mit Corona und darüber hinaus.

2020
Mara Truog


Zum Vergrössern klicken
Sonntagszeitung Artikel vom 31. Mai 2020 von Ewa Hess
"Abseits der kommerziellen Zentren standen aber Zeichen auf entspannte Zwischenmenschlichkeit, was die Fotografin Mara Truog herzerwärmend mit ihrer Serie beweist. Eine Siedlung von Reihenhäusern scheint hier zu einer Gemeinschaft zusammenzuwachsen, in der niemand ausgegrenzt wird und in der die Menschen einander helfen. Der Grill im Garten, das Homeoffice unter der Treppe, die Menschen aller Altersstufen, die von Balkon zu Balkon ein Schwätzchen halten.
"die Nachbarn wurden zu Freunden", sagt die Fotografin. Das habe zu einer Stimmung gegenseitigen Vertrauens geführt, die ihr Hoffnung und Zuversicht auch für die Zeit nach Corona gebe. Truog findet im Bild von drei Kindern, die am Gartentor hängend neugierig auf die leere Strasse hinausschauen, das lebendigste Symbol der Krise, die zwischen der gesellschaftlichen Verunsicherung und der häuslichen Geborgenheit oszilliert."

Kunstwerk(e)

8057 (2020)
Truog Mara
Foto
Die aussergewöhnliche Lage wird langsam Alltag und doch ist an ihm wenig alltäglich.

Nicht nur mein Berufs- und Familienleben hat sich verändert, weniger Aufträge und mit zwei Kindern doch viel zu tun, sondern auch mein Quartier. Wir sind mit den Nachbarn zusammengewachsen, beim und trotz des Abstandhaltens. Wir sprechen uns bei den Regeln und beim Einkauf ab und sind froh um den Austausch, da wir alle unsere Freunde und Familie vermissen.
Dieses gegenseitige Vertrauen und die Verbindlichkeit gibt mir Zuversicht für die Zeit mit Corona und darüber hinaus.
Fotografie
Fotografie
ca. 50 x 70 cm

Zum Vergrössern klicken
8057 (202)
Truog Mara
Foto
Die aussergewöhnliche Lage wird langsam Alltag und doch ist an ihm wenig alltäglich.

Nicht nur mein Berufs- und Familienleben hat sich verändert, weniger Aufträge und mit zwei Kindern doch viel zu tun, sondern auch mein Quartier. Wir sind mit den Nachbarn zusammengewachsen, beim und trotz des Abstandhaltens. Wir sprechen uns bei den Regeln und beim Einkauf ab und sind froh um den Austausch, da wir alle unsere Freunde und Familie vermissen.
Dieses gegenseitige Vertrauen und die Verbindlichkeit gibt mir Zuversicht für die Zeit mit Corona und darüber hinaus.
Fotografie
Fotografie
ca. 50 x 70 cm

Zum Vergrössern klicken
8057 (2020)
Truog Mara
Foto
Die aussergewöhnliche Lage wird langsam Alltag und doch ist an ihm wenig alltäglich.

Nicht nur mein Berufs- und Familienleben hat sich verändert, weniger Aufträge und mit zwei Kindern doch viel zu tun, sondern auch mein Quartier. Wir sind mit den Nachbarn zusammengewachsen, beim und trotz des Abstandhaltens. Wir sprechen uns bei den Regeln und beim Einkauf ab und sind froh um den Austausch, da wir alle unsere Freunde und Familie vermissen.
Dieses gegenseitige Vertrauen und die Verbindlichkeit gibt mir Zuversicht für die Zeit mit Corona und darüber hinaus.
Fotografie
Fotografie
ca. 50 x 70 cm

Zum Vergrössern klicken
8057 (2020)
Truog Mara
Foto
Die aussergewöhnliche Lage wird langsam Alltag und doch ist an ihm wenig alltäglich.

Nicht nur mein Berufs- und Familienleben hat sich verändert, weniger Aufträge und mit zwei Kindern doch viel zu tun, sondern auch mein Quartier. Wir sind mit den Nachbarn zusammengewachsen, beim und trotz des Abstandhaltens. Wir sprechen uns bei den Regeln und beim Einkauf ab und sind froh um den Austausch, da wir alle unsere Freunde und Familie vermissen.
Dieses gegenseitige Vertrauen und die Verbindlichkeit gibt mir Zuversicht für die Zeit mit Corona und darüber hinaus.
Fotografie
Fotografie
ca 50 x 70 cm

Zum Vergrössern klicken

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch