Werkeingaben >

Ein Gesicht für eine 1

Lockdown = Abgerissen. Virtuell und körperlos, körperfern, Körperangst. Soziale Distanz. Der Mitmensch nur noch eine Virenschleuder oder ein Fressfeind im Supermarkt. Eine diffuse Gereiztheit setzte sich wie ein Schleier um die Welt. Menschen bestehen nicht nur aus Infografiken und Statistiken! Es braucht wieder Begegnung auf Augenhöhe.

Deshalb habe ich diesen Prozess aufgenommen, um ihn weitergehen zu lassen. Ziel ist es, das Erlebte während Corona fassbar zu machen. Es ist ein Anfang, den Zahlen der Statistiken menschliche Gesichter zu geben. Menschen aus der «Risikogruppe» sollen sich selber mit einem Kopierer kopieren. Ein Körper und ein Leben für eine Zahl.
Ich wähle Malerei aus, als eine der ältesten Formen zur Darstellung, weshalb sie als visuelle Kommunikation für die Mehrheit funktioniert. Sie braucht Zeit und dadurch wirkt sie der Schnelligkeit von heute entgegen und ermöglicht ein tieferes Verständnis. Malerei funktioniert nur durch Berührung.

2020
Manuela Brügger


Zum Vergrössern klicken
...Daraus könnte die Aktion folgen, dass ein Kopierer durch die Schweiz wandert & so der «Risikogruppe» die Möglichkeit bietet mitzumachen. Gleichzeitig entsteht eine Begegnung & vielleicht Gespräche, eine Brücke zwischen Kunst, Vermittlung, Aufarbeitung, Künstler und Nichtkunstinteressierten. Hierarchien lösen sich auf & man begegnet sich wieder von Mensch zu Mensch!
Daraus könnte eine Einladung an andere Kunstschaffende, Kunstschulen oder... entstehen, sich dem Projekt anzuschliessen. Um zusammen ein (Corona Zeit-)Archiv zu malen.
Daraus könnte eine Präsentation folgen mit allen umgewandelten Zahlen. Ein Raum voller Gesichter. Am Boden, an den Wänden und der Decke. Überall! Vielleicht sind dann ja noch nicht alle gemalt und kopiert. Dann könnte in einem Vorraum ein Kopierer stehen und in Ordnern die noch zu malenden Gesichter zur Ansicht.
Daraus könnte ein Buch folgen.
Daraus könnte folgen, dass man die Bilder den Menschen schenkt, die ihr Gesicht zur Verfügung gestellt haben.

Daraus könnte… folgen? Da ich keine Publikationen habe, nutze ich den Platz um den Prozess weiter zu beschreiben ;) Es geht nicht kürzer! Danke für's Verständnis*

Kunstwerk(e)

Ein Gesicht für eine 1 (2020)
Brügger Manuela
Andere
Acryl auf Holz
Malerei
1 Bild = 670g
210 × 297 mm

Zum Vergrössern klicken
Ein Gesicht für eine 1 (2020)
Brügger Manuela
Andere
Acryl auf Holz
Malerei
1 Bild = 670g
210 × 297 mm

Zum Vergrössern klicken

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch