Werkeingaben >

"HINGABE" Projekt Ausstellung über sakrale Textilien, Kultur Kloster Dornach

"HINGABE" Projekt, die Auseinandersetzung mit Handarbeit/sakraler Textilproduktion. Drei Kirchenfenster Klosterkirche Dornach, verschoben durch Corona auf 2022.
Die Fenster aus klaren Butzenscheiben werden mit Polysterfolien von Innen überhangen.

2020
Marie- Louise Leus

Zum Vergrössern klicken
Eine Karte -35/65+ Kunsthalle Basel 2019/20. HOWS "Trautes" Villa Renata Basel 2018. Grenzenlos Kulturort Galerie Weiertal Winterthur 2018. Kunst 09 Zürich.
Quaternio IV, Galerie im Turm, Berlin 2009. Haare Obsession und Kunst, Museum Belleville, Zürich 2000.
sculptur und Installation, Kunsthalle Basel, 1998
über-kreuz Berlin/Basel, Galerie Pankow, Berlin 1993
Triennale de l `Estampe originale, Museé des Beaux Arts, Le Locle 1992/94/96/98/01
Gegenverkehr, Kunstraum Palazzo, Liestal 1989
Der Natur "wo gehst du mit der Sehnsucht hin", Areal Hubacher, Basel 1981


Kunstwerk(e)

"HINGABE" (2020)
Leus Marie- Louise
Zeichnung
"HINGABE" Projekt, die Auseinandersetzung mit Handarbeit/sakraler Textilproduktion. Drei KIrchenfenster
Klosterkirche Dornach, verschoben durch Corona auf 2022.
Die Fenster aus klaren Butzenscheiben werden mit Polyesterfolien von Innen behangen.
Vom 13. März–17. April 2020 fuhr ich mit dem Velo 8km zum Atelier. 1. Fenster ist entstanden.
Vom 20.April–12.Mai 2020 2. Fenster beendet. Vom 15.Mai work in progress 3. Fenster in Arbeit.
Es war mir in dieser Zeit ausserordentlich wichtig und notwendig, das vorgesehene und durch Corona unterbrochene Projekt trotzdem durchzuführen.
Vorausgegangene Arbeiten "Enzyklopädie der weiblichen Handarbeit"
Zeichentusche
Pinselzeichnung auf Polyesterfolie
230 x 105

Zum Vergrössern klicken
"HINGABE" (2020)
Leus Marie- Louise
Zeichnung
Zeichentusche
Pinselzeichnung auf Polyesterfolie
230 x 105

Zum Vergrössern klicken

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch