Werkeingaben >

Alle gegen alle, wir bleiben unter uns: Miteinander Auseinander

Aus Solidarität und Bundesbeschluss zuhause bleiben, schärft einem das Auge für das was einem ganz nah umgibt. Ich zeichnete zuhause an jedem geräumigen Ort an meinen Kreaturen, die langsam mit meinen Mitbewohnern verschmolzen.

2020
Gigax


Zum Vergrössern klicken
Siehe booklets auf https://www.gigaxart.com/

Kunstwerk(e)

Miteinander Auseinander (2020)
Gigax
Zeichnung
Weltweit löst die Corona Krise Notstände aus. Jede* könnte eine potentielle Trägerin* sein, argwöhnisch beäugt man sich in der fast ausgestorbenen Stadt. Wir bleiben Zuhause, zu Neunt aufeinander. Einmal pro Tag eine Runde um den Block für die, die kein Atelier haben. Wir kochten abwechslungsweise 2 mal pro Tag für alle warm und die Kaffeepausen wurden ausgedehnt. Jede* von uns hatte mehr oder weniger Sorgen, viele von uns sind Kunst/Kulturschaffende. Die Nähe zueinander war schön und krakelig. Man kam sich an, setzte sich aber auch tiefer als sonst miteinander auseinander, kam sich näher ohne andere Wahl. Verbrachte viel Zeit auf dem Dach oder auf dem kleinen Vorplatz. Wir kümmerten uns um uns, unsere Pflanzen und unser Haus. Zwei Monate Baustelle am Anfang war es nur eine Decke, gegen Schluss zwei Böden, vier Wände und der Gartentisch. Jetzt sind wir wieder ruhiger. Haben aber die Feuerprobe aneinander bestanden. Miteinander Auseinander ist in diesem Homeoffice Kontext entstanden.
Karton, Ölkreide, Holzkohle
Von Hand gezeichnet, direkt
2.00 m x 1.20 m

Zum Vergrössern klicken

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch