Werkeingaben >

Gehäkeltes Selbstbildnis (Wonder woman fights corona)

Da ich zur Risikogruppe gehöre, war ich zwischen März und Mai in meiner 1 1/2 Zimmer Wohnung isoliert, in der Zeit häkelte ich eine "Skizze/Modell" zu einer lebensgrossen Häkel-Skulptur. Es wird ein Selbstbildnis in der schwammigen, schwabbligen, lächerlichen Verzerrung einer Autosuggestion. Ich stelle mich als die Comic-Figur, die Amazone "Wonder-Woman" dar. Die 1.64 grosse Figur werde ich in den kommenden Monaten häkeln.

2020
"Tüpf Li" Sabina Speich


Zum Vergrössern klicken

Work in progress

Kunstwerk(e)

Gehäkeltes Selbstbildnis (Wonder woman fights corona) (2020)
"Tüpf Li" Sabina Speich
Skulptur
Lebensgrossen Häkel-Skulptur. Es wird ein Selbstbildnis in der schwammigen, schwabbligen, lächerlichen Verzerrung einer Autosuggestion. Ich stelle mich als die Comic-Figur, die Amazone "Wonder-Woman" dar. Die 1.64 grosse Figur werde ich in den kommenden Monaten häkeln.
Garn/Wolle
Gehäkelt
1.64

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch