Werkeingaben >

Zeit zum Nachdenken

In dieser Zeit des Lockdowns und der weltweiten Ereignissen der Corona Epidemie, die am Horizont aufsteigende Bedrohung und das weltweite Zusammenrücken in der Forschung, im nahen und persönlichen Umfeld, die nachbarliche Hilfsbereitschaft, aber auch die sich langsam zeigenden möglichen Folgen der sozialen und menschlichen Tragödien, machten einiges sichtbar, das vorher unsichtbar blieb. Neues Bewusstsein schien sich zu bilden, neue Einsichten, Hoffnungen und neue Forderungen von längst notwendigen Veränderungen in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft wurden laut, aber für wie lange?

2020
Roland Reinert


Zum Vergrössern klicken
2020 Backcover Online Magazine, Artavita
2020 Spotlight 19, Contemporary Art Magazine, Circle Foundation
2020 Backcover, Important World Artists Vol.4, Art Book
2019 Circle Quarterly Art review
2019 Spotlight 15, Contemporary Art Magazine
2018 Art Expo New York, Ausstellungskatalog
2018 Spotlight 12, Contemporary Art Magazine
2017 European Art Museum, Dänemark
2017 Biennale Internationale d`Arte del Mediterraneo Palermo IT
2017 Best Modern and Contemporary Artists 2017
2016 Grand Prix Louvre
2016 Best Modern and Contemporary Artists 2016
2016 Art International Contemporary Magazine

Kunstwerk(e)

Homo Artifex (2020)
Reinert Roland
Malerei
Zu Beginn des Lockdowns war ich im Atelier am malen. Zuerst keine besondere Beunruhigung was die Isolation betraf. Doch langsam und mit der Zeit schlich sich doch eine gewisse Besorgnis über diesen ungewohnten Zustand ein, man spürte den Verlust einer gewissen Freiheit durch die verordneten Einschränkungen. Aber ich hatte etwas, womit ich mich auseinandersetzen und ausdrücken konnte, was mir diese Einschränkung sicher etwas erleichterte.
Homo Artifex steht für diese, meine Möglichkeit.
Acyl auf Leinwand
Malerei
70 x 70 cm

Zum Vergrössern klicken
Reflections (2020)
Reinert Roland
Malerei
In der Zeit des Lockdowns, als plötzlich die Freiheit eingeschränkt, zum Zuhause bleiben aufgefordert, und die Kontakte eingeschränkt wurden, war man plötzlich wieder auch mehr auf sich selbst zurückgeworfen. Durch die anfänglich dramatisch ansteigenden Todesfälle sah man sich unerwartet auch mit den Fragen des eigenen Lebens konfrontiert.
Acryl auf Leinwand
Malerei
60 x 50 cm

Zum Vergrössern klicken
There is no Problem (2020)
Reinert Roland
Malerei
Von Anfang an der Corona Krise verfolgte ich in der Schweiz wie auch weltweit die Vorgänge und Entwicklungen dieser Pandemie stetig. Die Anfangs steigenden Ansteckungen und Todesfälle, die dramatischen Bilder aus Norditalien, die widersprüchlichen Aussagen der verschiedenen Virologen und Epidemiologen trugen auch nicht gerade zu einem frühen Optimismus bei.
Und nicht zuletzt gewisse Präsidenten und andere Verantwortungsträger, die die nun immer sichtbar werdenden Folgen einfach bagatellisieren und ignorieren und damit der Verantwortung gegenüber ihrer eigenen Bevölkerung in keinster Weise gerecht werden.
Acryl auf Leinwand
Malerei
60 x 50 cm

Zum Vergrössern klicken
Blowin`in the Wind (2020)
Reinert Roland
Malerei
Der Text des Songs "Blowin`in the Wind" von Bob Dylan ist ein zeitlos gültiges Statement.
Acryl auf Leinwand
Malerei
60 x 70 cm

Zum Vergrössern klicken

© 2020 Visarte Schweiz und die zukunft kuratieren | AGB | corona-call@visarte.ch